Interview über die Demo gegen Studiengebühren für internationale Studierende in Nordrhein-Westfalen

Am Dienstag, 21.11.2017, haben u.a. rund 300 Studierende aus ganz Nordrhein-Westfalen gegen die geplanten Studiengebühren für internationale Studierende demonstriert. Marcus Lamprecht, Asta-Vorsitzender der Universität Duisburg-Essen, schildert im Interview warum aus seiner Sicht die Hoffnung besteht, dass sich die Studiengebühren noch verhindern lassen.

Folge direkt herunterladen

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *